Header

Zusammenarbeit SPITEX BERN und Seniorenresidenz Egghölzli

Der Heimleiter, Herr Flüeli, betont in seiner Ansprache, dass es den Bewohnern freigestellt ist, von wem sie die pflegerischen Leistungen beziehen. Er erklärt den Bewohnern noch einmal den Nutzen der Dienstleistung und gibt Aufschluss über den Ablauf des Dienstleitungsangebotes.

Vorteile für die Heimbewohner

  • Klienten können auch bei erhöhtem Pflegebedarf in der Siedlung bleiben
  • Falls erforderlich, steht der Nachtdienst der SPITEX BERN zur Verfügung
  • MitarbeiterInnen der SPITEX BERN, die Einsätze bei Heimbewohnern leisten, sind diesen bekannt

Vorteile für die Seniorenresidenz

  • Umzug von pflegebedürftigen Bewohnern in die Pflegeabteilung kann hinausgezögert werden
  • Gewähr, dass die Heimbewohner nachts gut betreut sind
  • Informationsfluss zwischen SPITEX BERN und der Seniorenresidenz Egghölzli ist gewährleistet durch die Teilnahme der Mitarbeitenden an Rapporten  

Marcel Rüfenacht, Direktor SPITEX BERN, stellt den Anwesenden die Organisation SPITEX BERN vor und beantwortet Fragen z.B. zur Finanzierung. Anschliessend präsentiert Marius Muff, Leiter Betriebsmanagement, die gesamte Palette der Dienstleistungen, inkl. Expressdienst und Kinderspitex und erwähnt auch das neue Angebot Mind Care, das demnächst eingeführt wird. Jörg Stähelin, Betriebsleiter Wittigkofen Elfenau, stellt die sechs Mitarbeitenden vor, die für Pflege im Seniorenppartement Egghölzli eingeteilt sind. Ein gegenseitiges Kennenlernen der Heimbewohner und den Spitex-Fachpersonen war beim anschliessenden Apéro möglich.   

SPITEX BERN

phone

031 388 50 50

Öffnungszeiten

Erreichbar Montag bis Freitag
7.00 – 18.00 Uhr

Kontakt

E-Mail: info@spitex-bern.ch
Fax: 031 388 50 40

Adresse

SPITEX BERN
Spitex Genossenschaft Bern
Salvisbergstrasse 6
Postfach 670, 3000 Bern 31