Header

Übernahmeprozess Spital

Nach Abschluss der Analysephase im Januar 2012 entwickelt die SPITEX BERN momentan ein kantonal anwendbares Instrument für stationäre Einrichtungen, welches eine unkomplizierte Anmeldung an die zuständige Spitex ermöglicht.
 
Mittels webbasiertem Anmeldeverfahren können Patienten jederzeit an die öffentliche Spitex im Kanton Bern angemeldet werden. Das System übernimmt die Verifizierung der Stammdaten und teilt dem Anmelder mit, an welche (zuständige) Organisation die Anfrage weitergeleitet wird. Bei Bedarf nimmt eine Fachperson der Spitex innert definierter Zeit telefonisch Kontakt mit der zuständigen Fachperson im Spital auf, um weitere notwendige Informationen auszutauschen. Ein benutzerfreundliches Anmeldeformular macht den Anmeldeprozess so einfach wie möglich. Die Prüfung durch einen Administrator garantiert, dass die Anmeldung innert gewünschter Frist bearbeitet wird.
Patientendaten sind kritische Daten. Ein wichtiger Punkt bei der Umsetzung ist deshalb der Datenschutz. Ein SSL Zertifikat garantiert, dass die Daten sicher übertragen und gespeichert werden.
 
Mitte Juli starten die SPITEX Bern und zwei Spitäler eine sechswöchige Testphase mit dem neuen Formular.
Dabei soll die Funktionalität und der Nutzen der webbasierten Anmeldung getestet werden.
Die Projektergebnisse stehen auch anderen Spitex-Organisationen zur Verfügung. Ab Dezember soll das Anmeldeformular im ganzen Kanton anwendbar sein.

SPITEX BERN

phone

031 388 50 50

Öffnungszeiten

Erreichbar Montag bis Freitag
7.00 – 18.00 Uhr

Kontakt

E-Mail: info@spitex-bern.ch
Fax: 031 388 50 40

Adresse

SPITEX BERN
Spitex Genossenschaft Bern
Salvisbergstrasse 6
Postfach 670, 3000 Bern 31