Header

Die öffentliche Spitex hat einen Versorgungsauftrag. Sie muss garantieren, dass alle Menschen in der Schweiz zuhause gepflegt werden können.

Die öffentliche Spitex hat einen Versorgungsauftrag. Sie muss garantieren, dass alle Menschen in der Schweiz zuhause gepflegt werden können. Und zwar wann immer dies nötig ist. Egal ob sie mitten im Leben stehen oder sozial benachteiligt sind. Dabei darf es keine Rolle spielen, ob sie in der Innenstadt leben oder in einem abgelegenen Weiler. Deshalb muss die öffentliche Spitex eine entsprechende Infrastruktur bereit halten und auch Einsätze leisten, die sich finanziell nicht lohnen würden. Private Anbieter sind dieser Pflicht nicht unterstellt. Sie können frei entscheiden, ob sie einen Auftrag annehmen wollen oder nicht.

Bei den Arbeitsbedingungen und den Löhnen orientieren sich öffentliche Spitex-Organisationen am Personalrecht der öffentlichen Hand. Die privaten Spitex-Organisationen hingegen müssen sich nicht an diese Rahmenbedingungen halten. Bei vielen privaten Spitex-Organisationen werden die entsprechenden Standards der öffentlichen Organisationen massiv unterschritten.

Die öffentliche Spitex hat einen Ausbildungsauftrag. Sie bildet jedes Jahr qualifizierten Pflege-Nachwuchs für unser Gesundheitssystem aus. Diesen Aufwand müssen private Spitex-Organisationen vielerorts nicht leisten.

SPITEX BERN

phone

031 388 50 50

Öffnungszeiten

Erreichbar Montag bis Freitag
7.00 – 18.00 Uhr

Kontakt

E-Mail: info@spitex-bern.ch
Fax: 031 388 50 40

Adresse

SPITEX BERN
Spitex Genossenschaft Bern
Salvisbergstrasse 6
Postfach 670, 3000 Bern 31