Header

umfassende Betreuung, Sicherheit und Orientierung für schwer kranke Menschen zu Hause

Im Jahr 2002 entschloss sich die SPITEX BERN zum finanziellen Engagement für die SEOP (Spitalexterne Onkologiepflege) und im 2003 übernahm sie die gesamte Verantwortung für die SEOP.

Die Dienstleistungen des MPD-SPITEX BERN (ehemals SEOP) bleiben in der gewohnten hohen Qualität bestehen und werden im Rahmen des kantonalen Modellversuchs durch die Angebote der «Spezialisierten mobilen Palliativversorgung» für die Stadt und Region Bern sogar erweitert.

Der MPD-SPITEX BERN ist auch ein Teil des Vereins MPD BERN-Aare, der im Juni 2019 gegründet wurde. Die mobilen Palliativdienste in den Regionen Bern und Oberland Ost haben am 1. März 2020 den Betrieb aufgenommen. Die Webseite des Vereins MPD Bern-Aare ist zurzeit im Aufbau.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter der Rubrik "Mobiler Onkologie- und Palliativdienst der SPITEX BERN (ehemals SEOP).

SPITEX BERN

phone

031 388 50 50

Öffnungszeiten

Erreichbar Montag bis Freitag
7.00 – 18.00 Uhr

Kontakt

E-Mail: info@spitex-bern.ch
Fax: 031 388 50 40

Adresse

SPITEX BERN
Salvisbergstrasse 6
3000 Bern 31