Bitte anklicken Kundenfeedback Jetzt anmelden E-Newsletter
Header

Josiane Seiler

Drei Fragen an  …
 
Josiane Seiler, Leiterin Kinderspitex der SPITEX BERN
 
Welchen Krankheitsbildern begegnen Sie bei der Kinderspitex häufig?
 
Wir pflegen Kinder und Jugendliche im Alter von 0 bis 16 Jahren. Entsprechend vielfältig sind die Krankheitsbilder. So betreuen wir beispielsweise Frühgeburten nach dem Austritt aus dem Spital oder Kinder, welche nach einer Operation Wundpflege zu Hause benötigen. Häufig sind auch Erkrankungen der Lungen, des Herzens, der Haut oder neurologische Krankheitsbilder. Zudem führen wir zu Hause komplexe medizin-technische Massnahmen durch wie zum Beispiel Infusionstherapien, Ernährung via Sonden oder Heimbeatmung. Zum Angebot der Kinderspitex gehören weiter die pädiatrische Onkologiepflege und die Palliative Care.
 
Wie unterstützen Sie die Eltern erkrankter Kinder?
 
Schwer kranke Kinder sind grossen Belastungen ausgesetzt. Wir sehen die Eltern bei der Pflege ihres Kindes als Spezialisten und unterstützen sie mit fachkundiger Beratung und Anleitung. Dabei richten wir unser Angebot und die Pflegehandlungen ganz nach dem Bedarf und den Bedürfnissen des Kindes aus. Die Pflegefachpersonen der Kinderspitex sind auf die Pflege von Kindern und Jugendlichen spezialisiert. 
 
Inwiefern arbeitet die Kinderspitex mit Zuweisenden zusammen?
 
Die Leistungen der Kinderspitex müssen ärztlich verordnet sein. Wir pflegen deshalb einen engen Austausch mit den zuweisenden Haus- und Kinderärzten/-innen, den Kinderkliniken, Spitälern und weiteren Institutionen. Bei der Kinderspitex haben alle Kunden eine für sie zuständige fallführende Fachperson. Diese stellt die Koordination mit den externen Stellen sicher. Oft geht es dabei um pflegerische Fragen oder die Medikation. Diese interprofessionelle Zusammenarbeit ist wichtig für uns. Sie wirkt sich zudem positiv auf den Genesungsprozess des Kindes und auf die Lebensqualität der ganzen Familie aus.

 

SPITEX BERN

phone

031 388 50 50

Öffnungszeiten

Erreichbar Montag bis Freitag
7.00 – 18.00 Uhr

Kontakt

E-Mail: info@spitex-bern.ch
Fax: 031 388 50 40 LinkedIn    Xing

Adresse

SPITEX BERN
Salvisbergstrasse 6
3000 Bern