Warum hat die SPITEX BERN eine Genossenschaft gegründet?

Die SPITEX BERN ist eine öffentliche Non-Profit-Organisation mit einem Leistungsauftrag der kantonalen Gesundheits- und Fürsorgedirektion (GEF). Die 450 Mitarbeitenden in zehn Basis- und vier Spezialbetrieben sorgen in der Stadt Bern und der Gemeinde Kehrsatz Tag und Nacht dafür, dass kranke, behinderte oder rekonvaleszente Kinder und Erwachsene möglichst lange zu Hause bleiben können. Die Anfänge unserer Tätigkeit lassen sich bis ins Jahr 1848 zurückverfolgen.

 

Der Anteil alter Menschen in unserer Gesellschaft nimmt zu, und immer mehr Menschen sind auf Spitex-Leistungen angewiesen. Mit der Gründung der Genossenschaft will die SPITEX BERN die Solidarität in der Gesellschaft fördern, die Innovationskraft stärken und die hohe Qualität der Dienstleistungen halten. Damit soll es kranken und pflegebedürftigen Menschen ermöglicht werden, so lange wie möglich zu Hause zu leben und am Leben teilzuhaben.

Wie werde ich Genossenschafterin oder Genossenschafter?

Retournieren Sie den ausgefüllten Zeichnungsschein. Nach Eingang erhalten Sie die entsprechende Rechnung (Anzahl Anteilscheine x Ausgabebetrag von CHF 200.-). Ihre Mitgliedschaft wird nach erfolgter Zahlung rechtskräftig.

SPITEX BERN

phone

031 388 50 50

Öffnungszeiten

Erreichbar Montag bis Freitag
7.00 – 18.00 Uhr

Kontakt

E-Mail: info@spitex-bern.ch
Fax: 031 388 50 40

Adresse

SPITEX BERN
Spitex Genossenschaft Bern
Könizstrasse 60
Postfach 450, 3000 Bern 5